Produktdetails

ARDEX EP 25

Epoxiestrich

Produkthighlights:

  • Nach 1 Tag verlegereif
  • Hohe Druck- und Biegezugfestigkeit
  • Reduzierte Flächenlast auf die Deckenkonstruktion durch geringe Schichtdicke
  • Zwei-Komponenten-Epoxidharzsystem, frei von Lösemitteln und Wasser
  • Leichte Verarbeitung, pumpbar
Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Information

Produktbeschreibung

Zur Herstellung dünner Epoxidharzestriche mit hoher Druck- und Biegezugfestigkeit.

ARDEX EP 25 ist ein lösemittel- und wasserfreies Zweikomponenten-Epoxidharzsystem. Zur Herstellung eines Epoxidharzestrichs wird ARDEX EP 25 mit ARDEX SPS Spezialsand gemischt. Der Einbau kann im Verbund, auf Trenn- und auf Dämmschicht erfolgen. ARDEX EP 25 eignet sich für den Einsatz im Neubau – und speziell im Altbau: bei Renovierungen und Sanierungen z. B. auf alten Holzdielen- und Holzspanplattenböden sowie zur Ausbesserung von Altestrichen aus Zement und Calciumsulfat im Innenbereich.

Vorteile für den Verarbeiter:

  • Zeit- und Materialersparnis
    Belegereife bereits nach 1 Tag: Zeitersparnis mind. 4 –6 Wochen; zudem keine Grundierung zur Aufnahme von ARDEX Spachtelmassen und ARDEX Fliesenklebern nötig
  • Pumpfähig
    Bei größeren Objekten kein Materialtransport in höher gelegene Geschosse
  • Lösemittelfrei
    Keine gesundheitsschädigenden Dämpfe bei der Verarbeitung
  • Hohe Druck- und Biegezugfestigkeit
    Nach 7 Tagen 35 N/mm² Druckfestigkeit und 11,5 N/mm² Biegezugfestigkeit
  • Wasserfrei und schwindet nicht
    Keine Verformung, kein Schwund – dadurch Vermeidung von Rissen und Schüsselungseffekten


Vorteile für den Bauherrn:

  • Äußerst niedrige Aufbauhöhe
    Aufgrund der geringen Schichtdicke von nur 25 mm und einer Gewichtsersparnis von 25–45 kg/m² das ideale Produkt fürdie Renovierung und Altbausanierung
  • Höchste Tragfähigkeit
    Selbst auf labilen Untergründen wie z. B. Holzdielenböden schafft EP 25 eine verwindungssteife und tragfähige Trägerschicht, auch für großformatige Fliesen
  • Wasserfrei
    Keine Schädigung vorhandener Bausubstanz durch Freisetzen von Wasser (bei Zementestrichen werden pro m² ca. 2–3 l Wasser freigesetzt)
  • Tritt- und raumschalldämpfend
    Kein Trommeleffekt
  • Fugen- und stoßfreie Flächen
    Keine Rissbildung bei Fliesen- oder Natursteinverlegungen über Plattenstößen

Produkthighlights:

  • Nach 1 Tag verlegereif
  • Hohe Druck- und Biegezugfestigkeit
  • Reduzierte Flächenlast auf die Deckenkonstruktion durch geringe Schichtdicke
  • Zwei-Komponenten-Epoxidharzsystem, frei von Lösemitteln und Wasser
  • Leichte Verarbeitung, pumpbar

Technische Daten

Technische Daten

Druckfestigkeit.

  • nach 7 Tagen ca. 35.00 N/mm²

Lagerung

  • In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

Abpackung

  • Eimer mit 13.10 kg netto

Frischgewicht

  • ca. 1.80 kg/l

Verarbeitungszeit bei +20°C

  • ca. 60 min

Begehbarkeit bei +20°C

  • nach ca. 12 h

Biegezugfestigkeit

  • nach 7 Tagen ca. 11.50 N/mm²

Materialbedarf (je mm Auftragsstärke)

  • ca. 0.21 kg/m²/mm

Anmischverhältnis (in Gewichtsteilen)

  • ca.  1.00 : 7.70 Gewichtsteilen (ARDEX EP 25:Sand) 

Anmischverhältnis (Text)

wird durch Gebinde vorgegeben

Belegereife bei +20°C

nach ca. 24 h

Bedarfsrechner